Jahresrückblick 2016

Jahresrückblick 2016

 

Die "Helfer vor Ort"

Der DRK Ortsverein hat im Moment neun aktive Helferinnen und Helfer im Einsatz. Aufgrund unserer Werbung im letzten Jahr konnten wir eine weitere Sanitäterin ausbilden und in den Einsatzdienst

übernehmen, was bei einer Versorgung von weiblichen Patienten enorm hilfreich ist. Unsere ehrenamtlichen Sanitäter bilden sich regelmäßig in ihrer Freizeit weiter und können rund um

die Uhr über Funkmeldeempfänger von der Rettungsleitstelle Mosbach alarmiert werden. Wir kommen bei Verkehrsunfällen, zur Unterstützung des Rettungsdienstes und bei Brandeinsätzen

der Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz. Auch über das Gemeindegebiet von Hardheim hinaus fungieren wir als Notarztzubringer für den Notarzt des Hardheimer Krankenhauses.

2016 wurden wir 47 mal angefordert und erbrachten dabei 109 Stunden im Einsatz. Im Durchschnitt fahren wir 4,5 Minuten nach der Alarmierung los, obwohl wir erst von zuhause in das

DRK Heim fahren und uns noch umziehen müssen. Dies alles ehrenamtlich, ohne Lohnfortzahlung während der Arbeitszeit. Auch bekommen wir keine Kostenerstattung von den Krankenkassen.

Denoch sind diese Einsätze für sie als Patient kostenlos.

 

Einsätze und Sanitätsdienste

Im vergangen Jahr wurden wir zur Bewältigung einer Evakuierung am Flugplatz in Walldürn angefordert, da es auf Grund von starken Regenfällen zu einer Überschwemmung des Geländes kam.

Ebenfalls unterstützten wir befreundete DRK Einheiten bei Absicherungen von Motorsportveranstaltungen und Musikfestivals im ganzen Bundesgebiet.

Wir waren auch wieder bei den Heimspielen des TVH Handball und an den Umzügen der FG "Lustige Vögel Schweinberg" und der FG "Hordemer Wölf" zu sehen.

 

Blutspende

Eine Blutspende beginnt bei uns schon am Sonntag Mittag. Ein großes Team trifft sich hier schon zum Richten des Materials und zum Zubereiten der Salate. Der Montag wird dann für Einige schon

ab dem Morgen mit Arbeit beginnen, denn es müssen die Lebensmittel abgeholt und die Erftalhalle eingerichtet werden, bevor es um 14:00 Uhr mit dem eigentlichen Spendetermin losgeht. Wenn dann

um 19:00 Uhr die Entnahmeteams zurück fahren, beginnt für uns der Abbau und das Aufräumen. Auch am Dienstag sind wir noch unterwegs, damit alles zurück kommt. Wie sie sehen, dauert so eine Blutspende für uns fast drei Tage.

Die Blutspendetermine in Hardheim für 2017 sind jeweils Montag der24.04.2017 und 23.10.2017. Wir freuen uns darauf sie wieder zusehen und möglichst auch wieder viele Erstspender begrüssen zu dürfen.

 

"Offener Kontakttreff"

Zu unseren Treffen kommen im Schnitt etwa 20 Personen, um sich bei Kaffee, Kuchen und Spielen zu unterhalten, aber auch um Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.

Angesprochen sind mit diesem Angebot alle, die gerne in Gesellschaft sind.

Wir freuen uns immer, wenn neue Teilnehmer ganz ungezwungen zu unseren Treffen hinzukommen.

 

DRK Kleiderkammer

In unserer Kleiderkammer waren bis Ende 2016 bis zu 30 Personen engagiert, um benötigte Kleidung für Asylsuchende in der BEA und der Gemienschaftsunterkunft zu sammeln, sortieren und nach Bedarf auszugeben.

Da die Räumlichkeiten in der Kaserne in Hardheim wieder an die Bundeswehr zurückgingen, mussten wir diese leider auflösen. Unsere Idee war es eigentlich die Kleiderkammer weiter auch noch für Sozialschwache zu öffnen, was uns auf Grund geeigneter Räumlichkeiten nicht gelungen ist. Auch eine intensive Suche in Hardheim hat leider keinen bezahlbaren Raum ergeben. Sollte uns hier etwas angeboten werden, versuchen wir wieder in diesem Teil der Sozialarbeit weiter zu arbeiten.

 

 

Jugendrotkreuz

Unsere Jugendgruppe in unserem Verein, die an das Abenteuer "Menschlichkeit" heran führen soll bietet eine Beschäftigung für Kinder und Jugendliche. Spiel, Spaß und Erste Hilfe gehören genauso zu den Aktivitäten, wie Basteln und Backen, aber auch Aktionen für die Bevölkerung im Gemeindegebiet. Kinder und Jugendliche, die einfach mal reinschauen möchten sind jederzeit in den Gruppenstunden willkommen.

Aber auch junge Erwachsene, die sich gerne in der Jugendarbeit als Gruppenleiter engaieren möchten sind uns willkommen. Interesse? Sprechen sie uns einfach an.

 

Wertstoffhof, Kleidercontainer und Kleidersammlungen

Durch die Kleidersammlungen im drei Monatsrythmus, die Kleidercontainer im Gemeindegebiet und unseren Wertstoffhof im Auftrag der Abfallwirtschaft des Landkreises, versuchen wir uns selbst zu finanzieren.

Helfen sie uns in dem sie uns hier ihre Wertstoffe bereitstellen. Leider sind immer wieder dubiose Firmen in Hardheim unterwegs, die Straßensammlungen ohne Genehmigung durchführen und Container aufstellen.

Unterstützen sie BITTE unsere Arbeit in und für Hardheim.

 

Spenden

Für unsere Pläne und Aktivitäten brauchen wir neben der Arbeit unserer Helfer auch finanzielle Mittel. Daher bitten wir sie ganz herzlich darum uns zu unterstützen. Wir gehen mit jeder Spende gewissenhaft und verantwortungsvoll

um. Spendenbescheinigungen stellen wir ihnen auf Wunsch gerne aus.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

 

Mitglied werden? Dann "Mach mit"!

Unsere Aufgaben werden immer umfangreicher und neue Ideen wollen wir gerne umsetzen. Daher suchen wir immer Mitmenschen, die sich unserer Sache anschließen. Dabei geht es nicht immer um Sanitätsdienste und Verletzte, wie man annehmen möchte. Nein wir suchen ebenfalls Personen, die sich in die Technik und Komunikation einbringen möchten, in der Jugendarbeit als Gruppenleiter unsere Jugend anleiten oder in unserer neuen Feldküche gutes Essen in großen Mengen zubereiten möchten.

Interesse? Sprechen sie uns persönlich an oder kontaktieren sie uns hier per Mail.

 

 

Veranstaltungen und Öffnungszeiten

Wertstoffhof jeden Donnerstags 18:00 - 19:30 Uhr und jeden Samstags 10:00 - 11:30 Uhr

(außer an gesetzlichen Feiertagen)

 

Jungendrotkreuz jeden Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr

 

Offener Kontakttreff, jeden 2 und 4 Dienstag im Monat von 14:30 - 17:00 Uhr

 

Dienst- und Fortbildungsabende sind Mittwochs in ungeraden Kalenderwochen ab 19:30 Uhr

 

Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeit erfahren?

Besuchen sie uns einfach mal und schauen sie selbst wofür wir ihre Spende einsetzen. In den ungeraden Kalenderwochen treffen wir uns Mittwochs ab 19:30 Uhr im DRK Vereinsheim an der Querspange. Weitere Termine und Informationen finden sie in unserem Schaukasten vor dem Hoftor oder auf unserer Webseite: www-drk-hardheim.de

 

Kontakt: info@drk-hardheim.de

DRK OV Hardheim | Impressum

Öffnungszeiten

Wertstoffannahme:

Donnerstags:

18:00 bis 19:30 Uhr

Samstags:

10:00 bis 11:30 Uhr

Wir bei Facebook: