Jahresrückblick 2017

Jahresrückblick 2017

 

Die „HvO-Hardheim - Helden des Alltags“

Wir alle sind Familienmenschen und leben in der Vereinswelt von Hardheim. So unterschiedlich unsere

Berufe und unsere Interessen auch sind, uns verbindet der Gedanke zu helfen. Egal zu welcher Uhrzeit

oder bei welcher Aktivität wir gerade sind, wenn in Hardheim ein Notfall ist und die Rettungsleitstelle in

Mosbach uns alarmiert, bleibt alles liegen und stehen, dann wird auch die wohlverdiente Nachtruhe unterbrochen, die Familie beim Essen alleine gelassen.

Zuerst geht es in unser Vereinsheim, um uns umzuziehen. Spätestens 4,5 Minuten, nach dem uns der

Alarm erreicht hat, fahren wir aus unserer Garage zum Einsatz. Wir wissen nicht immer was uns erwartet, aber sind dank unserer regelmäßigen Fortbildungen in unserer Freizeit, gut ausgebildet.

 

Wir alle erbringen diesen Dienst für die Bevölkerung freiwillig, wir bekommen kein Geld dafür. Selbst eine Lohnfortzahlung, wenn wir vom Arbeitsplatz weg eilen, gibt es nicht. Unsere Fahrzeuge und deren Unterhalt müssen wir selbst finanzieren, auch hier bekommen wir bei einem Einsatz keine Kosten-erstattung. Wir machen dies, weil wir den Menschen in Hardheim helfen wollen. Dies alles ist für sie als Privatperson kostenlos.

2017 wurden wir 31 Mal in Hardheim für insgesamt 109 Stunden zur Rettung, Versorgung oder Betreuung von Menschen in Not gebraucht.

Wenn sie unsere Arbeit unterstützen möchten oder wir nach einem Einsatz bei ihnen in Erinnerung geblieben sind, dann freuen wir uns über eine Spende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das besondere Event aus der Feldküche

Seit 2016 besitzt das DRK Hardheim wieder eine eigene Feldküche. Diese setzen wir nicht nur für

unsere Einsätze ein, diese kann auch gerne für ein Event oder eine Veranstaltung gemietet werden.

Wir stellen ihnen unsere Küche mit unserem erfahrenen Personal zur Verfügung und beraten sie

bei der Essens- oder Menüauswahl.

Wir haben ihr Interesse geweckt? Sprechen sie uns gerne persönlich an oder kontaktieren sie uns per

Mail unter hier per Mail.

 

Einsätze und Sanitätsdienste

Wir unterstützten befreundete DRK Einheiten bei Absicherungen von Motorsportveranstaltungen und Musikfestivals im ganzen Bundesgebiet.

Wir waren auch wieder bei den Heimspielen des TVH Handball und am Umzug der FG "Hordemer Wölf" zu sehen.

 

Blutspende

Eine Blutspende beginnt bei uns schon am Sonntag Mittag. Ein großes Team trifft sich hier schon zum Richten des Materials und zum Zubereiten der Salate. Der Montag wird dann für Einige schon

ab dem Morgen mit Arbeit beginnen, denn es müssen die Lebensmittel abgeholt und die Erftalhalle eingerichtet werden, bevor es um 14:00 Uhr mit dem eigentlichen Spendetermin losgeht. Wenn dann

um 19:00 Uhr die Entnahmeteams zurück fahren, beginnt für uns der Abbau und das Aufräumen. Auch am Dienstag sind wir noch unterwegs, damit alles zurück kommt. Wie sie sehen, dauert so eine Blutspende für uns fast drei Tage.

Die nächste Blutspendetermine in Hardheim ist der 29.10.2018. Wir freuen uns darauf sie wieder zusehen und möglichst auch wieder viele Erstspender begrüssen zu dürfen.

 

"Offener Kontakttreff"

Zu unseren Treffen kommen im Schnitt etwa 20 Personen, um sich bei Kaffee, Kuchen und Spielen zu unterhalten, aber auch um Kontakte und Freundschaften zu knüpfen.

Angesprochen sind mit diesem Angebot alle, die gerne in Gesellschaft sind.

Wir freuen uns immer, wenn neue Teilnehmer ganz ungezwungen zu unseren Treffen hinzukommen.

 

Jugendrotkreuz

Unsere Jugendgruppe in unserem Verein, die an das Abenteuer "Menschlichkeit" heran führen soll bietet eine Beschäftigung für Kinder und Jugendliche. Spiel, Spaß und Erste Hilfe gehören genauso zu den Aktivitäten, wie Basteln und Backen, aber auch Aktionen für die Bevölkerung im Gemeindegebiet. Kinder und Jugendliche, die einfach mal reinschauen möchten sind jederzeit in den Gruppenstunden willkommen.

Aber auch junge Erwachsene, die sich gerne in der Jugendarbeit als Gruppenleiter engaieren möchten sind uns willkommen. Interesse? Sprechen sie uns einfach an.

 

Wertstoffhof, Kleidercontainer und Kleidersammlungen

Durch die Kleidersammlungen im drei Monatsrythmus, die Kleidercontainer im Gemeindegebiet und unseren Wertstoffhof im Auftrag der Abfallwirtschaft des Landkreises, versuchen wir uns selbst zu finanzieren.

Helfen sie uns in dem sie uns hier ihre Wertstoffe bereitstellen. Leider sind immer wieder dubiose Firmen in Hardheim unterwegs, die Straßensammlungen ohne Genehmigung durchführen und Container aufstellen.

Unterstützen sie BITTE unsere Arbeit in und für Hardheim.

 

Spenden

Für unsere Pläne und Aktivitäten brauchen wir neben der Arbeit unserer Helfer auch finanzielle Mittel. Daher bitten wir sie ganz herzlich darum uns zu unterstützen. Wir gehen mit jeder Spende gewissenhaft und verantwortungsvoll

um. Spendenbescheinigungen stellen wir ihnen auf Wunsch gerne aus.

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

 

Mitglied werden? Dann "Mach mit"!

Unsere Aufgaben werden immer umfangreicher und neue Ideen wollen wir gerne umsetzen. Daher

suchen wir immer Mitmenschen, die sich unserer Sache anschließen. Dabei geht es nicht immer um

Sanitätsdienste und Verletzte, wie man annehmen möchte. Nein, wir suchen ebenfalls Personen, die

sich in die Technik und Kommunikation einbringen möchten, in der Jugendarbeit als Gruppenleiter

unsere Jugend anleiten oder in unserer neuen Feldküche gutes Essen in großen Mengen zubereiten

möchten.

Oder sie spenden uns ihre Zeit, in dem sie uns bei unseren Aktivitäten praktisch unterstützen, wie

bei unseren Kleidersammlungen oder auf unserem Wertstoffhof. Helfer sind bei uns immer herzlich

willkommen.

Interesse? Sprechen sie uns persönlich an oder kontaktieren sie uns hier per Mail.

 

 

Veranstaltungen und Öffnungszeiten

Wertstoffhof jeden Donnerstags 18:00 - 19:30 Uhr und jeden Samstags 10:00 - 11:30 Uhr

(außer an gesetzlichen Feiertagen)

 

Jungendrotkreuz jeden Dienstag 18:00 - 19:30 Uhr

 

Offener Kontakttreff, jeden 2 und 4 Dienstag im Monat von 14:30 - 17:00 Uhr

 

Dienst- und Fortbildungsabende sind Mittwochs in ungeraden Kalenderwochen ab 19:30 Uhr

 

Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeit erfahren?

Besuchen sie uns einfach mal und schauen sie selbst wofür wir ihre Spende einsetzen. In den ungeraden Kalenderwochen treffen wir uns Mittwochs ab 19:30 Uhr im DRK Vereinsheim an der Querspange. Weitere Termine und Informationen finden sie in unserem Schaukasten vor dem Hoftor oder auf unserer Webseite: www-drk-hardheim.de

 

Kontakt: info@drk-hardheim.de

DRK OV Hardheim | Impressum | Datenschutz

Öffnungszeiten

Wertstoffannahme:

Donnerstags:

18:00 bis 19:30 Uhr

Samstags:

10:00 bis 11:30 Uhr

Wir bei Facebook: